20. Tattoo Convention Karlsruhe

20.  Tattoo Convention Karlsruhe

Bunte Haut im Zeichen der Pyramide
„20. Tattoo Convention Karlsruhe“ vom 6. bis 8. März in der Festhalle Durlach

Das traditionsreiche „bunte Wochenende“ in Karlsruhe feiert inzwischen seine 20. Auflage: die „Tattoo Convention Karlsruhe“. In der Durlacher Festhalle treffen sich Tätowierer aus Bali, Indien, Thailand, Lombok, Ungarn, Rumänien, Spanien, Österreich, den USA und natürlich aus Deutschland von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. März. Der Veranstalter DSI Events führt nicht nur eine lange und bestechende Tradition fort. Die dreitägige Messe ist damit auch so international wie noch nie zuvor. Ihr Motto: „Bunte Haut im Zeichen der Pyramide!“

In der ebenfalls traditionsreichen Festhalle Durlach erwarten über 60 Tätowierer und Aussteller die zahlreichen Besucher. Die „20. Tattoo Convention Karlsruhe“ jedoch lockt nicht nur Fans und Neugierige aus der badischen Region an. Sie kommen  aus dem Elsass, der Pfalz und weit darüber hinaus. Teils, um sich tätowieren zu lassen, sich Infos zu holen und um sich bestens zu unterhalten.

In den jüngsten Jahren kamen immer mehr Besucher aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland, um sich das Highlight der deutschen Tattoo-Szene nicht entgehen zu lassen. Kein Wunder, denn die teilnehmenden Tätowierer gehören zur Top-Liga der nationalen und der internationalen Tätowier-Szene. Bereits Tätowierten und Neugierigen wird die Möglichkeit geboten, sich ein neues Tattoo stechen zu lassen oder den hochkarätigen Tattoo Artists einfach über die Schulter zu schauen.

Auch das Rahmenprogramm besticht. Neben viel bunter Farbe und illustren „Figuren“ können sich die Gäste an den unterschiedlichen Händlerständen mit den neuesten Trends der aktuellen Streetwear-Kollektionen  und Accessoires eindecken. An allen drei Tagen gibt es unterschiedliche Bühnenshows und die obligatorischen Tattoo Contests in den verschiedenen Kategorien. Als Special Guest hat der Veranstalter den US-Amerikaner Matt Gone verpflichten können. Den „Tattoo Man“ aus Portland, Oregon. 98 Prozent seiner Haut ist mit Tattoos geschmückt. Siehe Pressefoto. Neben ihm werden noch Scarlett o`Honey mit ihrer Burlesque-Show, Ruven Nagel, der Kristallmagier, und Lord Insanity, mit der wohl verrücktesten Show Europas, den Besuchern einiges bieten.

Die 20. Karlsruher Tattoo Convention öffnet am ersten Märzwochenende Freitag und Samstag von 12 bis 24 Uhr und Sonntag von 12 bis 20 Uhr ihre Tore. Sie bietet Kennern der Szene und Schaulustigen drei Tage lang ein sehr „buntes Programm“.

Der Eintritt in der Kanzlerstraße 13 in Karlsruhe-Durlach kostet pro Tag 10,- Euro. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt in die Festhalle Durlach wie bisher immer frei.

Mehr Informationen im Netz: www.tattooconvention-karlsruhe.de und www.facebook.de/tatcon.

Veranstaltungsort: Festhalle Durlach, Kanzlerstraße 13, 76227 Karlsruhe
Veranstalter: DSI Events

Comments are closed.